Bericht vom Dellbrücker Bürgerstammtisch am 9. Februar 2011

Ein Stammtisch, der „Dellbrücker Geschichte“ schreibt!

Es war ein Abend, der es schwer hatte. Ausgerechnet an diesem Tag musste das Fußballspiel Deutschland - Italien stattfinden. Aber Herr Löw kannte die Dellbrücker nicht. Über 20 Dellbrücker haben sich nicht abhalten lassen.

Nach Begrüßung von Heinz Kierdorf wurden verschiedene Themen behandelt. Fragen nach den laufenden Arbeiten in der Dellbrücker Heide wurden angesprochen. Zum Stand der Dinge um die Belgische Schule wurden Fragen beantwortet. Aus dem Kreis der Stammtischbesucher kam die Anregung nach notwendigen Werbemaßnahmen für den Bürgerverein in den Wohnbereichen nördlich der S-Bahn-Linie. Ebenso war die gerade neu erschienene Broschüre des Seniorennetzwerkes Gesprächsgegenstand. Dort sind für Dellbrücker viele interessante Adressen (soziale Einrichtungen, Kirchengemeinden und Dellbrücker Vereine) zusammengestellt. Manfred Dahl gab uns einige Informationen zu dem dort aufgelisteten Verein "Kölsch Hätz".

Das Thema für den Abend war: Wie ist der Stand der Kenntnisse unserer Jugend um die Geschichte unseres Vorortes? Sehr hilfreiche Vorschläge kamen von Dellbrücker Lehrern (obiges Bild zeigt Manfred Dahl, der sich für uns für den Abend mit einer Computerpräsentation vorbereitet hatte), die bereits in ihren Schulen Grundlagen für ihre Kinder erarbeitet hatten. In gemeinsamer Diskussion entstand die Anregung zur Einrichtung einer "Kleinen Geschichtswerkstatt". Besucher des Stammtisches (Frau Brochhagen, Frau Großi, Frau Möbius, Frau Bengel und Herr Dahl) haben sich schon spontan zu dieser Arbeits-gemeinschaft bereit erklärt. Weitere interessierte Helfer sind gerne willkommen (Bürgertelefon 688689). Das Werkstattteam will die Grundlagen für eine Broschüre erstellen, welches den Kindern und jungen Dellbrückern unseren Vorort mit seiner Geschichte nahe bringt.

Das Ergebnis der Arbeit der „Kleinen Geschichtswerkstatt" soll abschließend so formiert werden, dass wir eine kleine Broschüre der „Dellbrücker Geschichte" erstellen können, welche in kleiner Auflage für  junge Dellbrücker und Schulen „verlegt" werden soll.

 

Es war wieder ein Stammtisch, der sicherlich die Zustimmung aller gefunden hat.

 

 

Aktuell ! Aktuell !

Der Vorstand berichtet!

Bericht über die Besichtigung des Alten Dellbrücker Friedhofs

Bericht über den Besuch der Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft mbH (AVG)

Das war der 

Familienspaziergang 2017

Was tut sich in Dellbrück?(aktualisiert am 09.05.2017)

Situationsbericht zum

THURNER HOF

Die letzten Nachrichten!

Aktualisiert im 15.07.2017

Ein ANGEBOT

an alle Dellbruecker

BÜRGERSTAMMTISCH

des Buergervereins

Köln-Dellbrueck e.V.

Termine