Bericht vom Dellbrücker Bürgerstammtisch am 14. September 2011

Radfahren will gekonnt sein…

Auf dem Weg zum Stammtisch hatte ich mit meinem Fahrrad einen unplanmäßigen Stopp. Bei dem unkonventionellen Absteigen hatte ich mir zwei Finger geringfügig verletzt und so wollte ich kurz nach meiner Ankunft wieder gehen. Aber … der Abend hatte sich so interessant entwickelt, dass ich meine lädierten Finger wenig beachtete.

 

Wir fanden gute Gespräche, dass die Zeit im Fluge vergangen war. Nach kurzen Hänseleien über vergangene und bevorstehende Urlaube kamen wir doch zu Dellbrücker Themen.

Zum wichtigen Thema Verkehrsanbindung Dellbrücker Mauspfad – Merheimer Kreuz konnten wir vermuten, dass zur Zeit etwas Ruhe eingekehrt zu sein scheint. Man hat wohl unsere Ablehnung wahrgenommen.

 

Der üppige Ausbau des Fellmühlenweges hatte uns überrascht. Natürlich positiv… Gerne haben die Anwesenden die nun anstehende Einweihung des Kreisels am Mauspfad besprochen. Die Entwicklung bestehender und neuer Geschäfte auf der Dellbrücker Hauptstraße fanden das Interesse der Runde.

Ebenso haben wir uns über die Entwicklung des Walther-Geländes ausgetauscht. Es kam der Vorschlag, ob wir nicht einmal einen Vortrag über die Geschichte und das Gelände der Firma Walther ausarbeiten könnten. Denn Walther ist für die meisten Dellbrücker ein nicht wegzudenkendes Unternehmen. Fast in jeder Familie hatte mindestens einer mal mit Walther zu tun.

 

Hochinteressant finde ich auch die Arbeit von besonderen Berufen. Z. B. die Kunst des Steinmetzes einen Stein zu gestalten und mit Schrift zu versehen. Vielleicht gelingt es uns, einen unserer Dellbrücker Betriebe, zu einer Demonstration ihres Könnens zu gewinnen.

Vielleicht können wir auch andere Dellbrücker Betriebe dafür gewinnen, dass sie uns für unsere monatlichen Veranstaltungen ihr Unternehmen vorstellen.

 

Naja, so nach 2 Stunden, als sich unsere 11köpfige Runde auflöste und ich mich auf’s Fahrrad schwang, wurde ich wieder an meine Finger erinnert.



Aktuell ! Aktuell !

Der Vorstand berichtet!

Bericht über die Besichtigung des Alten Dellbrücker Friedhofs

Bericht über den Besuch der Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft mbH (AVG)

Das war der 

Familienspaziergang 2017

Was tut sich in Dellbrück?(aktualisiert am 09.05.2017)

Situationsbericht zum

THURNER HOF

Die letzten Nachrichten!

Aktualisiert im 15.07.2017

Ein ANGEBOT

an alle Dellbruecker

BÜRGERSTAMMTISCH

des Buergervereins

Köln-Dellbrueck e.V.

Termine