Thurner Hof aktuell im November 2016

 

Bericht zum Stand der Sanierungsarbeiten von Heinz Kierdorf

 

 

 

 

Die Arbeiten am Thurner Hof wurden im Laufe des Jahres 2016 mehrfach unterbrochen und dann jeweils wieder aufgenommen.

Die notwendige Hinzuziehung von externen Firmen war, nach Auskunft des entsprechenden Amtes der Stadt Köln, nur möglich nach entspr. Ausschreibungs- und Vergabeverfahren.

 

Zwischenzeitlich wurden die Arbeiten jedoch wieder einmal aufgenommen:

 

Das Gebäude erhielt einen neuen Gasanschluss und die notwendigen Vorbereitungen für die Beheizung des Hauses in den Wintermonaten wurden getroffen.

 

Die Elektriker haben ihre Arbeiten weitgehend abgeschlossen. Die notwendige Brandmeldeanlage soll in Kürze vergeben und ausgeführt werden.

 

Sanitärarbeiten sind soweit vorbereitet, dass nun Trockenbauer und Fliesenleger die Nassräume fertigstellen können.

 

Über den Anstrich der Innentüren muss noch mit der Denkmalpflege eine Absprache erfolgen.

 

Nach zähen Gesprächen mit dem Arbeitskreis Biogarten der VHS wurde nun endlich mit der notwendigen Verbreiterung der Feuerwehr- Zufahrt neben dem Hause begonnen. Diese Massnahme muss durchgeführt werden um die Brandschutzauflagen der Feuerwehr, die Voraussetzung für einen Aufenthalt von Menschen im Gebäude sind, einzuhalten.

 

Die restlichen notwendigen Arbeiten im Inneren des Gebäudes sind überschaubar und könnten bei etwas gutem Willen aller Beteiligten im ersten Quartal 2017 zu Ende geführt werden.

 

Aktuell ! Aktuell !

Der Vorstand berichtet!

Bericht über die Besichtigung des Alten Dellbrücker Friedhofs

Bericht über den Besuch der Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft mbH (AVG)

Das war der 

Familienspaziergang 2017

Was tut sich in Dellbrück?(aktualisiert am 09.05.2017)

Situationsbericht zum

THURNER HOF

Die letzten Nachrichten!

Aktualisiert im 15.07.2017

Ein ANGEBOT

an alle Dellbruecker

BÜRGERSTAMMTISCH

des Buergervereins

Köln-Dellbrueck e.V.

Termine