Orsttermin am Thurner Hof am 28.01.2015

Am 28.1.2015 um 15.00 Uhr fand ein Ortstermin am und im Thurner Hof statt.

An diesem Termin nahmen Vertreter der VHS, des Amtes für 

Wirtschaftsförderung, des Jugendamtes, der Bezirksvertetung (Grüne, 

SPD,CDU) und verschiedener Dellbrücker Vereine (Bürgerverein, 

Heimatverein,VHS-Biogarten, Theater Klapperkasten) teil.

Nach einer Besichtigung des derzeitigen Bauzustandes des Hauses 

wurde seitens des Amtes für Wirtschaftsförderung eine Fertigstellung des Hauses für Spätsommer 2015 in Aussicht gestellt.

Diese Aussage wurde von den Anwesenden mit Skepsis zur Kenntnis

genommen, da noch eine Vielzahl von Arbeiten, sowohl Innen als auch 

Außen, zur Ausführung anstehen. Insbesondere fehlt außen z.B. noch die neue Anbindung des Hauses an die öffentliche Gas- und Wasserversorgung. 

 

Sowohl der Heimatverein als auch der Bürgerverein machten deutlich, dass sie auf jeden Fall auch in Zukunft wieder auf eine Nutzung des Hauses für ihre Vereinsarbeit Wert legen. Insbesondere sollen Räume im Hause für die Unterbringung der umfangreichen Archivmaterialien genutzt werden, die z.Zt. in unterschiedlichen Privaträumen der Mitglieder lagern und nicht zugänglich sind. Desweiteren möchten diese Vereine die Räume auch wieder, wie vor der Sanierung, für das kulturelle Programm nutzen.

Ähnliche Überlegungen stehen beim Klapperkasten im Vordergrund, der aus bekannten Gründen sein Domizil auf der Dellbrücker Hauptstrasse

verlassen muss und auf der Suche nach einer neuen Spielstätte ist.

Die Unterbringung des Dellbrücker Jugendtreffs, der z.Zt. ebenfalls im Haus Bergisch-Gladbacher Str. 1006 angesiedelt ist, im Thurner Hof, wird von den Anwesenden nicht für sinnvoll angesehen und deshalb abgelehnt. 

Die äußerst aufwendige Wiederherstellung des Thurner Hofes im 

Denkmalschutz, die direkte Nähe zu den Anlagen des Bio-Gartens, sowie die Lage ausserhalb des Ortszentrums schließen eine Nutzung für diesen Zweck aus.

Wir hoffen, dass die Verwaltung nun auf der Grundlage der bei der 

Besichtigung gewonnenen Erkenntnisse die notwendigen Gespräche mit 

den zukünftigen Nutzern aufnehmen kann, damit möglichst bald wieder 

Leben in dieses Haus, das den Dellbrückern sehr am Herzen liegt, einkehrt.

Aktuell ! Aktuell !

Der Vorstand berichtet!

Bericht über die Besichtigung des Alten Dellbrücker Friedhofs

Bericht über den Besuch der Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft mbH (AVG)

Das war der 

Familienspaziergang 2017

Was tut sich in Dellbrück?(aktualisiert am 09.05.2017)

Situationsbericht zum

THURNER HOF

Die letzten Nachrichten!

Aktualisiert im 15.07.2017

Ein ANGEBOT

an alle Dellbruecker

BÜRGERSTAMMTISCH

des Buergervereins

Köln-Dellbrueck e.V.

Termine