Unser Neujahrsempfang am 26. Januar 2018

 

- Ein Bericht von Heinz Kierdorf. -


Wir konnten trotz der schlechten Wetterverhältnisse an diesem Abend etwa
120 Mitglieder und Gäste im Gemeindezentrum der Pauluskirche in Dellbrück begrüßen.
Besonders haben wir uns über den Besuch zahlreicher neuer Mitglieder, den Vertetern der politischen Parteien und der befreundeten Vereine, gefreut.


Unser Vorsitzender, Engelbert Hock, begrüßte die zahlreichen Anwesenden
und wünschte allen für das schon gestartete Neue Jahr Gesundheit und
Wohlergehen. Er ging danach auf die Hauptanliegen des Bürgervereins ein
und rief dazu auf, in Dellbrück für die Mitgliedschaft im Bürgerverein zu
werben, damit unsere Anliegen noch besser bei der Stadt Köln verteten
können. Danach übergab er eine Spende an die Verteter der
Paulusgemeinde, die auch heute wieder ihre Räumlichkeiten für den
Neujahrsempfang zur Verfügung gestellt hat.
Danach übergab er das Wort an den 2. Vorsitzenden Heinz Kierdorf, der den Anwesenden einen kurzen Überblick über die Arbeit des Vereins im Jahr 2017 und einen Ausblick auf die Aktivitäten im Jahr 2018 vortrug. Auch diesen Ausführungen wurde mit Interesse zugehört.


Im Anschluss an diesen offiziellen Teil lud Engelbert Hock die Anwesenden zu einem kleinen Imbiss und Umtrunk ein und wünschte allen einen angenehmen Abend und viele gute Gespräche. Der Kirchengemeinde dankte er nochmals für Bereitstellung der Räumlichkeiten und den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern im Service für ihre Mitarbeit.

Mein Herz schlägt für Dellbrück!

Werden auch Sie Mitglied im Bürgerverein Köln-Dellbrück e.V.
Schon seit über 100 Jahren befassen sich die Mitglieder des Bürgervereins mit allen Themen und Fragen, die uns Dellbrücker betreffen und fördern das Schöne, das Liebens- und Lebenswerte in unserem Stadtteil.

Mitglied werden